Besuch der Türmerin am 08.05.2017

Mi, 10.05.2017

Frau Martje Salje besuchte am Montag unser Haus und erzählte über ihren Alltag als Türmerin von Münster. Das Türmeramt begründet sich auf Traditionen des Mittelalter, die Stadt zu bewachen. Heute wird das Brauchtum gepflegt, um die Geschichte lebendig zu halten. Der tägliche Kontakt zur Feuerwehr und zur Polzei gehört mit zum Alltag, um besondere Vorkommnisse zu melden. Frau Salje ist Angestellte der Stadt und seit 631 Jahren die erste Frau auf diesem Posten.  Als Lehrerin hat sie sich bewußt für diese geschichtsträchtige Stelle beworben. Sie berichtete von ihren Vörgängern in Münster und ihren Kollegen in Deutschland heute. Eindrucksvolle Fotos belegten die wundervolle Ausssicht aus dem Turm. Zum Abschluss sang Frau Salje "Türmers Nachtgesang" von Georg Thurmaier. Mit Ihrer humorvollen und herzlichen  Art hat Frau Salje vielen Bewohnern eine große Freude bereitet.